MAKLA

Makla

MAKLA

Ohne künstliche Aroma- und Zusatzstoffe

Makla Snus

Makla ist eine Kautabaksorte des belgischen Herstellers Sifaco, der aus einer Mischung von ausgewählten Rustica-Tabakblättern, Wasser, hochwertigen Ölen und Geschmacksstoffen besteht. Alle diese Inhaltsstoffe sind natürlichen Ursprungs und daher frei von künstlichen Zusätzen. „Makla“ ist das arabische Wort für „Lebensmittel“ und ist mit seiner erdig-feuchten Konsistenz leicht zwischen den Fingern zu kneten. Er wird also nicht wie Snus in Beutelchen, sondern lose geliefert.  Die Handhabung ist jedoch dieselbe: Makla wird, wie loser Snus, zu einem Bällchen geformt und unter der Lippe platziert werden.

Makla bedient sich einer 100-jähringen Herstellungsweise, die den Tabak in seiner puren Form schonend konserviert.  Die Marke ist in Frankreich besonders beliebt und findet nun auch in deutschsprachigen Ländern immer mehr Anklang.

Die Geschichte des Makla-Herstellers reicht zurück ins Jahr 1865, als die Familie Bentchikou ihren Betrieb im französischen Teil Algeriens etablierte. Nach dem Ersten Weltkrieg erfand eines der Gründungsmitglieder dann die Sorte Makla. In den 1960er Jahren gründete die Familie dann die Firma Sifaco in Belgien und spezialisiert sich seither auf die Produktion der Makla-Serie.

Die Serie umfasst zurzeit Sorten wie etwa Makla Rouge oder Makla Africaine, die allesamt moderate Nikotingehalte mit sich bringen. Sie bestechen mit ihrem puren Tabakaroma und ihrem eher subtilen Stärkegrad. Der Gehalt an Nitrosaminen wird geringgehalten und Sifaco ist bemüht die Rezeptur ihres Kautabaks stetig zu verbessern, um den Wert an schädlichen Nitrosaminen, welche im Tabakverarbeitungsprozess natürlicherweise entstehen, weiter zu senken. Dabei wird vor allem beachtet, dass Qualität und Geschmack des Kautabaks erhalten bleiben.

Der Hersteller ist sehr darum bemüht ihren Makla und seine Produktionsweise für den Konsumenten zugänglich zu machen, um den Wert rauchfreier Produkte zu unterstreichen und deren Bekanntheitsgrad als Zigarettenalternative zu steigern.

Anzeigen als Liste Liste

7 Elemente

pro Seite
Absteigend sortieren
  1. Makla Rouge
    Makla Rouge
  2. Makla Africaine Bentchikou
    Makla Africaine Bentchikou
Anzeigen als Liste Liste

7 Elemente

pro Seite
Absteigend sortieren